Ralf Domroes und Uli SteinUli Steins Ausstellung „WOW, WAU!“ mit Hundecartoons und -porträts begeisterte die Besucher des Goslarer Museums - im Gästebuch kann man es eindrucksvoll nachlesen, und auch die Verlängerung der Ausstellung spricht für sich. Aus Sicht unseres Vereins war aber vor allem Steins persönliche Tierliebe das wahre Highlight. Denn im Rahmen der Ausstellung sind 2.200 Euro an Spenden für unser Tierheim zusammengekommen - eine Summe, die Uli Stein persönlich auf 2.500 Euro aufgerundet hat. Diese Spende wurde uns von Uli Stein am 6. Februar in unserem Tierheim übergeben.

Da diese Ausstellung auf Wunsch Steins von einer Benefizaktion begleitet werden sollte, schlug Museumsleiter Christoph Gutmann den Tierschutzverein vor – eine Idee, welche Uli Stein sofort begeisterte. So wurden nicht nur Spendendosen zugunsten unserer Tiere aufgestellt, sondern auch im  Rahmen von Signierstunden limitierte Sonderauflagen von Hundecartoons verkauft. Der gesamte Erlös fließt unserem Tierheim zu. Diese besonderen Cartoons – von Uli Stein auf eigene Kosten angefertigt – waren schnell ausverkauft, eine zweite Signierstunde wurde nachgeschoben.

Die Spendensumme wird mit in den Bau einer neuen Hunde-Unterkunft einfließen. Im Namen unserer Tiere sagen: wow, wau, Uli Stein - vielen Dank für Ihr besonderes Engagement!