BeckyNach dem Tod unseres geliebten Katers Gandalf wollten wir wieder einen kätzischen Gefährten für unseren anderen Kater Tanis suchen. Unser erster Weg führte ins Tierheim Goslar, wo wir uns für eine süsse Tigerkatze entschieden haben. Wir haben sie Becky getauft. Anfangs war sie sehr scheu und ließ sich nicht streicheln. Ihr operiertes Auge war noch entzündet und man wusste nicht, wie gut es verheilen würde. Doch Becky hat sich hier ganz schnell eingelebt. Ihr Auge ist inzwischen wunderbar verheilt. Becky spielt und tobt, genießt einfach ihr Leben in vollen Zügen und ist zu einer richtigen Schmusekatze geworden. Es war definitiv die richtige Entscheidung.

(wohnt bei Martin Filke und Claudia Diedrichs)