TierheimDas Tierheim unseres Tierschutzvereins befindet sich auf dem großzügigen, vereinseigen Areal mitten in der Natur, direkt an der B 241 von Goslar nach Clausthal-Zellerfeld (ca. 2 km nach Ortsausgang, linke Seite, gegenüber dem Campingplatz Sennhütte).

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14 bis 16 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 10 bis 12 Uhr (nur Besichtigung)

Das Heim im Detail

Am 03.09.1981 erwarb der Verein unter der Regie des langjährigen (von 1980 bis 2008) 1. Vorsitzenden Dr. Friedhelm Knorr das komplette Gelände mit Bebauung (ehemaliges Sägewerk). Nach zähen Verhandlungen des Vorstandes mit den zuständigen Behörden um eine Nutzungsgenehmigung wurde diese am 21.01.1984 erteilt. Die offizielle Einweihung des Tierheims erfolgte am 22.05.1985.

Quarantäne-StationDas Tierheim besteht heute aus

  • Hundehaus (20 Boxen) mit sehr großer Freilauffläche,
  • Hundequarantäne
  • Katzenhäuser für Groß- und Kleingruppen
  • Katzenquarantäne
  • Katzenkrankenstation
  • Tierärztlicher Behandlungsraum
  • Kleintierraum für Nager und Vögel

Durchschnittlich befinden sich 10 Hunde, 60 Katzen und 20 Kleintiere in unserem Tierheim.